Univ.-Prof. Dr. Ingo Froböse

Univ.-Prof. Dr. Ingo Froböse ist Leiter des Instituts für Bewegungstherapie und bewegungsorientierte Prävention und Rehabilitation und des Zentrums für Gesundheit durch Sport und Bewegung der Deutschen Sporthochschule Köln. Professor Froböse lenkt die Geschicke des Projekts. Als Querdenker in der Wissenschaft hat er den Grundstein für das eSport-Projekt gelegt und sich über Jahre hinweg als einer der führenden eSport-Forscher etabliert. Eines seiner Lieblingsspiele ist der zeitlose Klassiker „Pong“.

Forschungsprofil von Univ.-Prof. Dr. Ingo Froböse

Dr. Christopher Grieben

Dr. Christopher Grieben ist der Projektleiter des eSport-Projekts. Durch seine langjährige Forschungsexpertise im eSport und als Mann der ersten Stunde, obliegt ihm die übergeordnete Planung und Kommunikation. Als Fußballfan von Herzen ist natürlich „FIFA“ sein Lieblingsspieletitel.

Forschungsprofil von Dr. Christopher Grieben

Chuck Tholl

Chuck Tholl ist Projektmitarbeiter im eSport-Projekt und Promotionsstudent im Bereich eSport an der Deutschen Sporthochschule Köln. Herr Tholl fungiert als Testleiter für die eSport-Leistungstests und ist verantwortlich für die Anpassung klassischer Therapiekonzepte für den eSport. Als Gamer von klein auf zählen Spiele wie „Tekken“, „Diablo 2“ und „League of Legends“ zu seinen Lieblingstiteln.

Forschungsprofil von Chuck Tholl

Konstantin Wechsler

Konstatin Wechsler ist Projektmitarbeiter im eSport-Projekt und Doktorand an der Deutschen Sporthochschule Köln. Zu seinen wesentlichen Aufgabenbereichen zählen die Leitung der eSport-Leistungstests sowie die Konzipierung der kognitiven Untersuchungen von eSportlern. Der „Counter-Strike“-Fan spielt bereits seit der Version 1.6 und zählt „Dota 2“ ebenfalls zu seinen Lieblingsspielen.

Forschungsprofil von Konstatin Wechsler

Peter Bickmann

Forschungsprofil von Peter Bickmann

Hilfskräfte:

Markus Soffner ist Teamkapitän des FIFA Hochschulteams von Team ECO und hat seine Bachelorarbeit im Bereich eSport geschrieben. Der Semiprofi ist der Ansprechpartner für das FIFA Hochschulteam und unterstützt das eSport-Projekt mit seinem Szenewissen. Zu seinen Hauptaufgabenbereichen zählen die Planung und Durchführung der objektiven Messungen und die inhaltliche Gestaltung der Webseite.

LASS DICH TESTEN

Sei deinen Gegnern zukünftig einen Schritt voraus mit verlässlichen Erkenntnissen aus der Wissenschaft. Als Teilnehmer leistest du einen entscheidenden Beitrag zur Weiterentwicklung der Forschung und profitierst gleichzeitig von den Ergebnissen rund um deine Leistungsfähigkeit.

Mach mit!